Erster Wochend-Workshop für Handpans in der Alten Reichsvogtei

Erster Wochend-Workshop für Handpans in der Alten Reichsvogtei

Aus ganz Deutschland kamen die Teilnehmer am vergangenen Wochenende. Mit Eröffnungsimbiss zum gemeinsamen Kennenlernen, aber dann auch schon gleich an die verschiedenen Hang & Handpans.

Fast alle Schätzchen standen den Teilnehmern zum Ausprobieren zur Verfügung. Lediglich meine Halo Voyager, mit der habe ich mittlerweile meine besondere Verbindung, die blieb in meinen Händen 😉

Es war der erste Anlauf, einen Hang & Handpan Workshop über ein komplettes Wochenende anzubieten. Das Konzept ist aufgegangen: durch die insgesamt 12 Stunden, die wir miteinander inhaltlich verbracht haben, blieb auch genügend Zeit für Body-Percussion, Improvisations-Übungen und grundsätzliches Rhythmus-Training.

Mein Ziel war es, den zukünftigen Handpan Spielern/innen eine solide Basis mit nach Hause zu geben, so dass jede/r genügend Material in der Hand hat, um sich selbst am Instrument weiter zu entwickeln.

Ein gutes Gruppengefühl, gute Stimmung ist mir dabei sehr wichtig, denn es lernt sich einfach besser, leichter und effektiver in angenehmer Gemeinschaft. Deshalb auch gemeinsames Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

Danke an Latevi Lawson von Black Soul Kitchen für ein tolles südafrikanisches Essen.

Ein paar Stimmen von Teilnehmern (danke für eure tollen Facebook-Kommentare):

„War ein tolles Wochenende“ (Eva)

„Der Workshop hat irrsinnig viel Spaß gemacht und ich habe mich bei dir sehr wohl gefühlt.“ (Carmen)

„Petra – das war ein tolles Workshop Wochenende … Vielen Dank für Deine Inspiration.“ (Rolf)

Der Termin für das nächste Hang & Handpan Workshop Wochenende steht auch schon fest, da das Konzept sich wirklich als stimmig erwiesen hat

Vom 27. bis 28. April 2018 findet der zweite Workshop für Handpan Einsteiger in Schweinfurt, in meinem Studio in der Alten Reichsvogtei, statt.

  • Intensives Arbeiten an den Instrumenten in vier Einheiten à drei Stunden.
  • Für Einzelarbeit gibt es die Möglichkeit, in einem separaten Raum für sich selbst am Pan zu arbeiten.
  • Austausch über Instrumente, Spieler, Tuner, etc. bei gemeinsamen Mahlzeiten

Für Menschen, die bereits mehr Erfahrungen gesammelt haben und diese noch vertiefen wollen, wird es im Juni einen Handpan Aufbau-Workshop geben.

Der genaue Termin wird noch nach Absprache mit den Teilnehmern des vergangenen Kurses bekannt geben, entweder 22. bis 24. Juni 2018 oder das darauf folgende Wochenende.

Vielen herzlichen Dank & LG
Petra 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.